Neuigkeiten vom DSB

Aktuelle Nachrichten, Hintergründe und Kommentare.
  1. Das erste IAU Weltcup-Finale mit der 10m-Armbrust in München (15./16. November) endete erfolgreich für den DSB: Lisa Forstner gewann im Einzel die Bronzemedaille und gemeinsam mit Manuel Wittmann Gold im "Bayern-Cup", dem Mixed-Wettkampf.
  2. Tolle Nachrichten für den deutschen Bogensport: Im Zuge der zusätzlichen Fördermittel für den deutschen Leistungssport hat der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages auch das so wichtige DSB-Projekt einer 70 Meter Bogensporthalle in Berlin bedacht. Mit zwei Millionen Euro wird das seit Jahren geforderte Projekt unterstützt.
  3. Ausschreibung über eine Dienstleistung „Veranstaltungslogistik“ während des Weltcups Bogensport 2020 in Berlin.
  4. Es war ein Bundesliga-Wettkampf (16. November), der vor allem das Tabellenende durcheinander wirbelte. Während Braunschweig, Kriftel und Waldkirch das Finalticket so gut wie sicher haben, gelangen den Bremerhavener Seestadtteufeln, dem Brühler Schießclub und Altheim Waldhausen wichtige Punkte in Richtung Klassenerhalt.
  5. Die ersten Bundesliga-Pfeile flogen an diesem Wochenende in den Hallen in Jena (Norden) und Neumarkt (Süden) durch die Luft. Am besten machten dies zwei Top-Favoriten auf die Meisterschaft, die FSG Tacherting und der BSC BB-Berlin, die ungeschlagen blieben. Zudem gab es weitere beachtenswerte Leistungen und Überraschungen.