Neuigkeiten vom DSB

Aktuelle Nachrichten, Hintergründe und Kommentare.
  1. Vom 15. bis 18. April gastieren im neuen Bundesstützpunkt Wiesbaden/Frankfurt am Main an der Lahnstraße in der hessischen Landeshauptstadt ganz besondere Gäste: Das Luftgewehr-Trio Mahdi Yovari, Luna Solomon und Kahoula Sellami zählt zum IOC-Flüchtlingsteam und hofft, an den Olympischen Spielen in Tokio teilzunehmen.
  2. Sei es Wochenendlehrgang oder Trainerfortbildung, auch 2021 ist das Thema Augentraining wieder Teil des Aus- und Fortbildungsangebots des DSB. Was genau man unter Augentraining versteht, warum es so interessant ist und wie es im Alltag und im Sport helfen kann, erklärt Augentrainerin und Lehrgangsleiterin Iris Zimmer im Interview.
  3. Seit über einem Jahr schafft es der DSB in Kooperation mit der Führungs-Akademie des Deutschen Olympischen Sportbundes, regelmäßig 90 bis 120-minütige Webinare mit jeweils bis zu 500 Teilnehmenden für die Basis des Verbandes - die Mitgliedsvereine - anzubieten. Im Doppel-Interview der Führungs-Akademie nehmen Lisa Reich (Führungs-Akademie) und DSB-Pressereferent Thilo von Hagen Stellung dazu.
  4. Ein ereignisreicher Grand Prix in Antalya bei schwierigsten Bedingungen ist Geschichte: Mit Silber für Compound-Schütze Tim Krippendorf, Bronze für Recurverin Elisa Tartler und dem internationalen Rücktritt von Compounder Marcus Laube trugen auch die DSB-Schützen dazu bei. Zugleich war der Wettkampf zweiter und letzter Teil der EM-Qualifikation der Compound-Schützen, sodass dem DSB-Bundesausschuss Spitzensport die EM-Besetzung vorgeschlagen wurde.
  5. Teil eins der EM-Qualifikation für die deutschen Flintenschützen ist absolviert. Unter zum Teil widrigen Bedingungen (Schnee, Regen, Wind und zum Schluss etwas Sonne) ging es für die insgesamt 29 Trap- und 33 Skeetschützen am 10./11. April am Bundesstützpunkt Frankfurt/Oder auf Scheibenjagd, an deren Ende (Termin zwei findet vom 22. bis 25. April in Suhl statt) 24 Sportler - jeweils drei Frauen, Männer, Juniorinnen und Junioren in Trap und Skeet - das EM-Ticket erhalten.